Donnerstag, 6. Oktober 2016

Was Warmes für den Hals

Heute war es bei uns richtig kalt morgens. Den ganzen Tag habe ich geschlottert.
Und da ich festgestellt habe, dass ich zwar so einige Loops, Schals und Tücher besitze, aber nichts in blau, habe ich schnell ein Projekt genäht, dass ich auch schon längst mal gemacht haben wollte: Das Halstuch von leni pepunkt.


 Vorne Baumwolle von Hilco, Design by Hamburger Liebe aus der Eden Kollektion. Rückseite leichter, kuscheliger Fleece von Hilco.
Ich wollte einen besonderen, großen Knopf nutzen. Da ich aber keinen vorrätig hatte, habe ich mir einen "Knopf" gebastelt.

Und nun zu RUMS ...

Kommentare:

  1. Wow, sehr schönes Tuch, gefällt mir total gut. Vorallem die Stoffwahl ist richtig klasse!!
    LG Petra

    AntwortenLöschen

Danke, dass ihr meinen Blog besucht. Ich freue mich ueber jeden Kommentar zu meinen Posts, denn dann macht das Bloggen noch so viel mehr Spass! Seid lieb gegruesst von Saskia