Dienstag, 6. September 2016

Lunchbags kann Frau immer brauchen

Ich habe eine Lotti nach dem Schnitt von ... na ratet mal ... Elbmarie genäht.

Für mich war klar, dass ich das nicht als Kosmetiktasche, sondern als Lunchbag nähen werde. Die Größe ist genau gut dafür. Ich habe die Variante mit Reißverschluss gewählt und die Außentasche aufgenäht, weil man da theoretisch noch Schlüssel oder Tücher oder Besteck oder so reinpacken kann.

Hier ist sie, die neue Brothüterin:





Verwendetes Material: Innen und außen beschichtete Baumwolle.
  Auf zum Creadienstag!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke, dass ihr meinen Blog besucht. Ich freue mich ueber jeden Kommentar zu meinen Posts, denn dann macht das Bloggen noch so viel mehr Spass! Seid lieb gegruesst von Saskia