Donnerstag, 22. September 2016

Elsenherbst mit den Elsenschwestern!

Ich habe Ende August letzten Jahres meinen Blog eröffnet und das einjährige Jubiläum vergessen mit euch zu feiern. Ich habe es mit solchen Daten wie "Einjähriges" einfach nicht so. Als ich nun sah, dass es eine Elsenschwestern Linkparty im Elsenherbst geben wird, fiel mir meine allererste Else ein ... die habe ich nämlich kurz nach der Eröffnung meines Blogs genäht und hier darüber berichtet.

An dieser Stelle möchte ich euch nun allen einmal ein dickes Dankeschön aussprechen! Für eure Treue beim Lesen meines Blogs, für eure netten Kommentare über die ich mich immer riesig freue und über die einfach nette Community. Das Bloggen macht mir super viel Spaß und ich lese auch bei vielen von euch gerne und regelmäßig mit.
Besonders schön ist es, wenn man hört, dass es Menschen gibt, die jeden Dienstag schon darauf warten, dass ich etwas neues Blogge - so wie z. B. die liebe Frau B. aus B. :-).


Zurück zum Thema:
Ich liebe den Elsenschnitt schon ganz lange. Total toller Basicschnitt der immer geht. Wirklich immer. 


Meine bisherigen Varianten sind als Fling-on-Hoodie entstanden. Das ist genau mein Stil. Da sehe ich das Meer vor mir, den Strand und unsere geliebte Strandbude, in der wir gerne abends sitzen, etwas trinken und auf das Meer schauen. Möwen lassen sich vom Wind treiben, Wolken ziehen hier und da vorüber ... Sonne wie trübe Tage - völlig egal. Hauptsache an der See.

Meine ganz aktuelle Else ist ... ja seht einfach selbst. 


Ein Kleid! Da war sie noch nicht gesäumt.




Ich habe den Stoff gesehen und wusste genau welche Stiefel und welche Strumpfhose dazu mein Outfit komplettieren werden. 





 Auf Jeans gefällt es mir aber auch super (sogar etwas besser). Es fehlt nur noch ein passender Loop oder Dreieckstuch. Das wird sich noch finden bzw. genäht werden. 
Bei dieser Else habe ich die knielange Variante gewählt, dreiviertel lange Ärmel, den schmalen Rock und einen U-Bootkragen mit Schrägstreifen. Das war ein Risiko. Ich trage so einen Kragen eigentlich nie, weil mir das zu hoch geschlossen ist und ich war nicht sicher, ob mir das steht. Aber ich finde das super. Mir gefällt alles an dieser Else, obwohl sie mal ganz anders ist, als meine Hoodie-Varianten.
 



Ich hatte noch überlegt einen Tunnelzug im Taillenbereich einzuarbeiten, habe das dann aber weggelassen. Ein Gürtel geht auch prima ...


Und um auch was zum Elsen Signature Style beizutragen: Diese Else passt genau zu mir und meinem Laden bzw. zu mir mit der Else am Körper in meinem Laden :-). Das ist individuell, stilvoll, kann sportlich und lässig wirken, obwohl der Stil auch schick ist. Sie ist stadttauglich und zugleich lässig-gemütlich.

Das mag ich. Sportlich-schick, das passt zu mir. Das bin ich.


So und nun erstmal zu RUMS und morgen freu ich mich auf uns alle bei der Elsenschwestern-Linkparty und zum #elsenthusiasmus.

Kommentare:

  1. Gefällt mir sehr und steht dir wunderbar!
    Liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Saskia, sehr chic deine Else. der Stoff ist der Hammer, den würde ich auch sofort kaufen. Ganz toll!
    LG Vanessa

    AntwortenLöschen
  3. Was eine tolle Stoffwahl! Diese else gefällt mir sehr!
    LG kristina

    AntwortenLöschen
  4. Ich find deine Else toll! So kurz mit Jeans, das ist auch einen coole Stylingvariante. Und Ausschnitt steht dir sehr gut! Liebe Grüße von Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Claudia, Sorry, dass ich heute erst antworte, und ganz lieben Dank für deinen Kommentar! Liebe Grüße Saskia

      Löschen
  5. Wirklich klasse, steht dir ausgezeichnet gut!

    Liebe Grüße,
    Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschööööööön .... und sorry, dass ich erst heute antworte ;-(

      Löschen
  6. Deine Else ist echt schön!! Ein ganz toller Stoff mit dem Abschluss unten.

    Viele Grüße,
    Frau Mena.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Frau Mena, liebsten Dank auch für dieses schöne Feedback! Freu freu freu - Liebe Grüße
      Saskia

      Löschen

Danke, dass ihr meinen Blog besucht. Ich freue mich ueber jeden Kommentar zu meinen Posts, denn dann macht das Bloggen noch so viel mehr Spass! Seid lieb gegruesst von Saskia