Sonntag, 21. August 2016

Warum hat ein Tag eigentlich nur 24 Stunden?

Bis vor kurzem habe ich mich gerne damit gerühmt, dass ich multitaskingfähig bin. Inzwischen finde ich das nicht mehr rühmlich, verfalle aber trotzdem ständig in diesen Prozess - einfach weil ich neben meinem "normalen" Leben ständig auf so viele Inspirationen treffe. Ich habe so viele Projekte und Ideen im Kopf, dass das bis zum Tag der Beerdigung locker ausreicht.

Hier mal ein paar (wortwörtlich) ausgewählte Dinge, die ich in den letzten Wochen genäht habe, ohne euch davon zu bloggen.

Maximilian trägt bald Latz mit Bulli :-). Dieses doch sehr schön fest gewebte Wachstuch auf Frotte zu applizieren war mal eine nette Herausforderung.
 
Nachdem ich ja schon recht früh meine Weihnachtsdeko für den Laden genäht und gebastelt habe (naja fast fertig ...), war mir so nach Oktoberfest. Ich habe dieses Täschchen kreiiert, welches eigentlich schon längst in meinem Dawandashop sein sollte. Aber es hüpft dort irgendwann in den nächsten zwei Wochen rein. Die Stickappli ist nach einer Datei von Luzia Pimpinella, Webbänder von Farbenmix.




Wir hatten im Juli auch DAS Event des Jahres in Düren. Die Annakirmes. Ich bin ja nicht von hier und eher ein "Kirmes"-Muffel. In Berlin heisst es übrigens "Rummel". Aber es war echt mal richtig lustig dies Jahr. Fahrgeschäfte betrete ich seit Jahren nicht mehr. Je älter ich werde, desto schlimmer wird das mit der Höhenangst und apropos Alter ... ich sehe gerade kaum was ich tippe. Trotz Lesebrille auf der Nase :-). Es geht echt los, langsam. Wo ich doch immer so ein Adlerauge hatte ... schnief.

Und heute war ich für euch unterwegs und habe wunderbare Inspirationen gesehen und abgelichtet, an denen ich euch gerne teilhaben lassen möchte ... hier ein paar Bilder:





Macht es gut und freut euch auf Dienstag, da werde ich was neu genähtest zeigen und ein kleines Geheimnis lüften!
Bis dahin genießt die Zeit - Saskia

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke, dass ihr meinen Blog besucht. Ich freue mich ueber jeden Kommentar zu meinen Posts, denn dann macht das Bloggen noch so viel mehr Spass! Seid lieb gegruesst von Saskia