Dienstag, 30. August 2016

Loretta meine neue Liebe ...


Ich bin gerade im Elbmarie-Taschenfieber wie ihr sicherlich schon gemerkt habt.
Der Taschenstil trifft einfach immer meinen Geschmack.

Diesmal habe ich mich an die Loretta gemacht.
Komisch eigentlich. Als ich vor Ewigkeiten das erste Mal auf Elbmarie im Netz gestoßen bin, war Loretta die Tasche, die mich sofort angesprochen hat. Die ich unbedingt nähen wollte und zwar nicht nur, weil ihr Name (mein) Programm ist.
In Berlin gibt es das "Loretta am Wannsee" (es gibt noch ein Loretta nahe Ku'damm, aber das ist für mich Quark). Aber das Loretta am Wannsee ist einfach nur Kult, urig, Biergarten in Berlin und dann noch am berühmten und wunderbaren Wannsee gleich nahe dem Strandbad Wannsee, welches bereits 1907 eröffnet wurde und nach dem es den berühmten von Conny Froboess geträllerten Schlager gibt "...pack die Badehose ein ... und dann nischt wie raus zum Wannsee".
In Berlin gibt es ja so eine vielfältige Biergartenkultur ... ich muss sagen, dass ich das hier in meiner Umgebung in NRW, in der ich seit nun auch schon inzwischen vierzehn (Oh Gott, wie die Zeit vergeht) Jahren lebe, total vermisse. Wenn hier mal n Biergarten ist ... naja, dann ist es einfach anders. Meist beginnt das schon damit, dass die Kieselsteine fehlen ... gröl.

Zurück zu Loretta der Tasche. Also der Name ist einfach schon toll und nun zeige ich noch was viel tolleres ... das Taschenmodell. Es ist einfach Hammer. Genau perfekt für Citytrips und kleine Wege zwischendurch. Ich bekomme in die Loretta meinen Filofax Personal, meine große Grete (Portemonnaie von Machwerk), meine Schlüssel, Handy und noch Kleinigkeiten locker rein ohne einen Trümmer von Tasche um den Körper hängen zu haben. 
 Das Wachstuch von Echino gibt der Tasche den besonderen Effekt. Ich habe das Wachstuch mit H250 verstärkt und sonst nichts. Die Tasche hat einen super Stand. den Boden der Vordertasche habe ich nicht extra verstärkt.
Aber trotz Berina und Rollenfuss gab es Stellen an denen ich das kräftige Wachstuch verflucht habe. Das Ergebnis entschädigt aber dann doch! Ich liebe sie und trage sie jeden Tag.
und nun ab zum Creadienstag .

sieht schief aus - ist sie aber nicht! Aufnahmewinkel wohl blöd gewählt.
 



















Kommentare:

  1. Hallo Sascha,

    deine Tasche ist dir wirklich gut gelungen :o)
    Die Farben gefallen mir richtig gut!
    LG
    Ela

    AntwortenLöschen

Danke, dass ihr meinen Blog besucht. Ich freue mich ueber jeden Kommentar zu meinen Posts, denn dann macht das Bloggen noch so viel mehr Spass! Seid lieb gegruesst von Saskia