Dienstag, 19. Juli 2016

Ab geht es nach Berlin ...

Ja, tatsächlich schaffe ich es mal wieder in meine Heimat zu fahren.
Es wird eine durchaus interessante Tour, denn diesmal sitzt neben zwei inzwischen langbeinigen Teenagern auch noch ein Hund mit im Polo. Aber kein Wagen ist zu klein, nur Gepäck ist zuviel :-). Wir werden äußerst minimalistisch packen müssen.
Ich finde es auch so toll, dass genau in dieser Woche so eine Hitze ausgebrochen ist. Für die Fahrt wäre das nun wirklich nicht nötig gewesen ;-). Aber egal. Der Weg ist das Ziel und wir werden ansonsten einfach ganz relaxt sein und schöne Pausen einlegen. Vielleicht auch mal zwischendurch ein Nickerchen auf dieser nun auch fertig gestellten, einmalig schönen Patchworkdecke machen.






Stoffe sind aus der Tula Pink Kollektion "Chipper". Einfach nur klasse, wie ich finde. Die Farbenpracht hatte es mir von Anfang an angetan.
Ich freu mich einfach so riesig, endlich mal wieder Großstadtluft atmen zu dürfen und Berliner Schnauze mit Herz genießen zu dürfen.

Hund Laila hatte so ein ausgenuddeltes Halsband, da hab ich heute noch schnell ein neues genäht. Mensch, was das Ding schön leuchtet. Herrlich. Unterlegt habe ich es mit Leder und ein Webband von Hamburger Liebe aus der "Eden" Kollektion auf das Gurtband genäht.
Die Anleitung findet ihr bei Pfotenprunk.







Heute habe ich mir noch zwischen Tür und Angel zwei Tops genäht, weil es ja so heiß ist und ich keine zum Outfit passenden hatte. Das geht alles mit nach Berlin und da wird ordentlich gefeiert, meine beste Freundin besucht, Hundetreffen veranstaltet und natürlich das warum wir überhaupt fahren: Einen dicken, runden Geburtstag vom Papa feiern und den Rest der Familie mal wiedersehen und Zeit zusammen verbringen.

Und wenn es weiter so schön bleibt, kann mir die von Touristen überfüllte Innenstadt gestohlen bleiben und es geht an den Grunewaldsee. Da gibt es eine schöne Badestelle auch für Hunde. Kann ich euch nur empfehlen.

Dann macht es mal gut! Ich geh noch bei creadienstag schnuppern was so genäht worden ist.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke, dass ihr meinen Blog besucht. Ich freue mich ueber jeden Kommentar zu meinen Posts, denn dann macht das Bloggen noch so viel mehr Spass! Seid lieb gegruesst von Saskia