Freitag, 8. April 2016

"All Bottled Up" ByAnnie's


Dieser Schnitt ist von „ByAnnie’s“ und ich habe hiermit das erste Mal Soft & Stable und Mesh vernäht. Hat alles super geklatt und das Täschchen hat einen Stand … traumhaft.

Selbst ohne Inhalt steht es fein da.



Ich habe die kleinste der drei Varianten genäht. Es passen auf jede Seite bspw. drei Nagellackflaschen rein oder Globuliflaschen oder was dir sonst noch einfällt.









Wie solltest du Soft & Stable verarbeiten?

Du legst einfach den Stoff auf das Soft and Stable,spannst ihn ein wenig, damit er später keine Falten schlägt und nähst an den Kanten knappkantig alles fest, schneidet Überstehendes ab und arbeitest so weiter als hättest du Vlies bzw. Vliese aufgebügelt. Und obwohl du nun alles in der Nahtzugabe drin hast, lässt es sich gut nähen.

Das Material lässt sich wahnsinnig dünn zusammendrücken und dadurch super leicht vernähen. Es hat eine leicht verzahnte Oberflächenstruktur, die dazu führt, dass der Stoff darauf haftet, ohne fixiert werden zu müssen. Man könnte noch darüber quilten. Habe ich aber nicht getan und es sieht trotzdem top aus, schlägt keine Wellen oder ähnliches. Zusätzlich habe ich den Vergleich mit dem Style Vil von Freudenberg gemacht ... das hat mich nicht überzeugt. Der Stoff haftete nicht so gut daran und das Material fühlt sich rauher an. Preislich liegen beide ungefähr gleich. Style Vil liegt nur 72 cm breit und Soft and Stable 147 cm. Nun aber genug mit meiner Schwärmerei.

Und wer nun sagt, jaha, aber das ist ja so teuer. Der rechne mal nach, was eine H630 oder 640 und dazu H250 oder S320 kostet ... na? Gar nicht mehr so teuer dann im Vergleich, oder?!



Ich werde übrigens nicht von „ByAnnie’s“ bezahlt, dass ich hier so begeistert schreibe. Ich bin einfach total davon überzeugt und wenn ich etwas sehr gut finde, dann möchte ich euch auch daran teilhaben lassen. Ihr solltet es mal testen.



Wollt ihr es mal ausprobieren? Ich habe es in meinem Laden in Düren und im Dawandashop.

Seid lieb gegrüßt und bis zum nächsten Mal!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke, dass ihr meinen Blog besucht. Ich freue mich ueber jeden Kommentar zu meinen Posts, denn dann macht das Bloggen noch so viel mehr Spass! Seid lieb gegruesst von Saskia