Dienstag, 15. März 2016

Geldbeutel zum Taschenspieler3 Sew Along



Auf geht es in die dritte Woche des Taschenspieler3 Sew Along von Frühstück bei Emma!

Diese Woche ist der Geldbeutel/Portemonnaie dran.

Ich muss gestehen, dass ich das eher als kleines Kulturtäschchen für unterwegs nutzen würde oder für Nähkrams wie Nahttrenner (mein bester Freund) etc.

Das Täschchen war nicht schwer zu nähen, da ich schon beim Adventskalenderprojekt den Fünf-Fach-Organizer mit genäht habe.
Aber trotzdem an dieser Stelle noch einmal meine Hochachtung für diese Fähigkeit solche Schnittmuster zu entwerfen! Diese Hirnwindungen fehlen bei mir … aber mit einer guten Anleitung kann ich es nähen und das reicht mir ja schon!

Ich habe die Stoffe von Hilco „Hilde“ verwendet.

Und hier nun ein paar Impressionen meines fertigen Werks.






Und weil es glatt schon wieder Dienstag ist, verlilnke ich mal wieder zum Creadienstag.

Euch allen noch eine schöne Woche und danke, dass ihr meinen Blog besucht!
Saskia

Kommentare:

  1. Dein Außenstoff ist ein Traum! Gefällt mir sehr! Diese Hirnwindungen sind bei mir auch nicht sehr stark ausgeprägt : ) Diesen Schnitt hätte ich wohl auch nicht entwerfen können....lach...
    GLG Uli

    AntwortenLöschen
  2. Wirklich hübsch, Dein Täschchen. Ich werde meins wahrscheinlich auch nicht als Geldbeutel verwenden... Und habe beim Nähen auch ganz schön darüber gestaunt, wie sich jemand sowas ausdenken kann^^.

    LG anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich freu mich echt, dass ihr so fleissig mein Täschchen kommentiert! Danke, Anna!

      Löschen

Danke, dass ihr meinen Blog besucht. Ich freue mich ueber jeden Kommentar zu meinen Posts, denn dann macht das Bloggen noch so viel mehr Spass! Seid lieb gegruesst von Saskia