Dienstag, 26. Januar 2016

Der 3. lillesol & pelle Nähwettbewerb ... mein Beitrag: Eine Jeanstasche xxl

Als Julia den Aufruf http://lillesolundpelle.com/der-lillesol-pelle-naehwettbewerb-2016/startete, wollte ich eigentlich an einem anderen Gruppenevent mit Jeansverwertung teilnehmen, aber da ich immer schon die Strandtasche "Sunshine Coast"genäht haben wollte und Julia zudem noch sehr sympatisch finde, war dies nun der beste Anlass ihn endlich zu kaufen und zu nähen.
Ich hätte auch andere - vorhandene - Schnittmuster nehmen können aber es sollte eine Jeanstasche werden.

Zwei Hosen war schnell gefunden, da ich einen Schrank voll von gesammelten Jeanshosen habe, welche ich gerne für Taschen und Stiftmäppchen, Buchumschläge, etc. nutze.

Hier nun meine Tasche in leicht abgewandelter Form und Modell "light". Die Wachstuchtaschen habe ich weggelassen, weil ich die nicht benötige.


 Vorderansicht ... ich finde die aufgenähte Leiste für FlipFlops, Zeitung oder was auch immer super!
 Rückseite ...
 Innenleben ...
 Reißverschlusstasche - super schön groß!
 Meinen Boden habe ich aus Wachstuch inklusive vier Taschenbodennägeln gemacht, damit die Tasche bei Regen oder schmutzigem Boden möglichst wenig abbekommt ...
 Meine geliebten gepunkteten Taschengriffe durften natürlich nicht fehlen. Fixiert habe ich sie anstatt mit Nadel und Faden mit Nieten. Wie die Reissfestigkeit bei schwerem Inhalt (ich habe eigentlich immer viel dabei :-)) ist, werde ich sehen.
Ich bin froh, dass ich sie nun endlich mal genäht habe ... schon jetzt ein absolutes Lieblingsstück!

Stoffe: Jeans außen, innen Popeline Jolijou Kollektion Poppy go Lucky - Little  Blossom und die Reißverschlusstasche uni rot.
Taschenträger und Webbänder von Frau Tulpe

Zu guter letzt noch ein dickes Dankeschön an dich Julia, dass du dir so viel Mühe gemacht hast und auch noch so supadupa Preise zusammengestellt hast... wenn ich nun auch noch zu den Gewinnerinnen zählen dürfte ... hach was wär das schön :-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke, dass ihr meinen Blog besucht. Ich freue mich ueber jeden Kommentar zu meinen Posts, denn dann macht das Bloggen noch so viel mehr Spass! Seid lieb gegruesst von Saskia